Magdalena Matthey & Simón Gonzáles

Minoru Bonsai Zentrum, Gewächshaus

Alter Bammentaler Weg, 69151 Neckargemünd >>>

Donnerstag, 27. Oktober 2016 um 20.00 Uhr

TICKETS: Reservierungen per eventiversum@web.de oder an der Abendkasse

Eintritt: 12/9 €

Magdalena Matthey & Simón Gonzáles Magdalena Matthey, Sängerin und Songpoetin, ist in Santiago de Chile geboren und aufgewachsen. Ihre Mutter, eine volksverbundene Frau vom Land, teilte die Lieder, Spiele, Geschichten und Legenden, die traditionell mündlich überliefert werden, mit ihrer geliebten Tochter. Magdalena “schickte” ihre ersten Lieder auf den Straßen rund um den Hauptbahnhof Santiagos und allein mit Hilfe einer bescheidenen Schreibmaschine und einer Gitarre in die Welt und offenbarte dabei ihre sanfte Nostalgie und ihre Sensibilität gegenüber sozialen Themen. Die Themen ihrer Lieder sind geprägt von ihrer Zuneigung zu den Menschen und den farbigen Klängen Lateinamerikas. Klänge, die sich in ihren sechs Alben und dem Dokumentarfilm, “Me lo conto di Madre (Meine Mutter hat mir gesagt)” (2015) widerspiegeln. Ihre Alben werden von dem Musiker und Gründer der weltbekannten chilenischen Band Congreso, Sergio Tilo González, produziert. Mattheys künstlerisches Schaffen umfasst Folkore und Fusion und verarbeitet zudem ihre lateinamerikanischen Wurzeln. Dabei wird sie begleitet von dem jungen und virtuosen Gitarristen Simón González. "Die Straßen sprechen zu uns, und ihnen zuzuhören kann den Lauf unserer Leben verändern.” (Magdalena Matthey) www.magdalenamatthey.cl

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Follow Us
Search By Tags
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© Jens Fiedler